Verbraucher

Kann ich etwas Rucksenden?
Das Landgericht Düsseldorf (Aktenzeichen: 23 S 111/13 U) hat am 12.2.2014 entschieden, dass der Verbraucher bei Sonderanfertigungen kein Widerrufsrecht beim Onlinekauf habe, also wenn er ein individuell angepasstes Produkt bestelle.

Unsere Tischsegel sind Sonderanfertigungen, daher können Sie diese nicht zurückgeben.

Andere Produkte als Tischsegel können wie folgt zurückgegeben werden:
Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der bestellten Ware können Sie sie ohne Angabe von Gründen zurücksenden. Sie haben daher jederzeit ein Widerrufsrecht innerhalb dieser 14 Tage.

Möchten Sie einen Artikel zurückgeben? Dann mailen Sie an kundenservice@wachstischdecke.de. Wir senden Ihnen dann die Rücksendeanweisungen pro E-Mail.

Um zurückgesandte Artikel weiterverkaufen zu können, müssen diese so weit wie möglich in der Originalverpackung zurückgesandt werden. Wenn ein Produkt beschädigt ist, können wir das Produkt nur teilweise erstatten.

Bitte beachten Sie: Im Falle einer Reklamation über beschädigte Artikel muss diese zuerst bei uns eingereicht werden, damit wir die beste und am besten geeignete Lösung in Absprache besprechen können. Wenn beispielsweise etwas irreparabel beschädigt ist, können wir in Betracht ziehen, den Artikel nicht zurücksenden zu lassen. Das spart Zeit und Rücksendekosten. Für beschädigte Artikel, die von Ihnen selbst aus zurückgesandt werden, werden die Versandkosten nicht erstattet.

Rücksendung, wer bezahlt die Rücksendekosten?

Der Kunde trägt die Versandkosten für die Bearbeitung und Zustellung Ihrer Bestellungen, diese erstatten wir bei Rücksendung. Die Rücksendekosten trägt der Kunde. Die Bearbeitung von Retouren kann bis zu 2 Wochen dauern.

Auszahlung

Wir erstatten den gesamten Bestellbetrag, einschließlich der Versandkosten, innerhalb von 14 Tagen nach Meldung der Rücksendung auf Ihr Konto zurück.

 

Firmen

Das Fernabsatzgesetz gilt nicht für Käufe von Unternehmen. Unternehmen sind gesetzlich nicht zum Rücktritt berechtigt. Wenn Unternehmen gekaufte Artikel zurückgeben möchten, gibt es in der Regel die Möglichkeit, einen Zuschlag anzubieten. Kontaktieren Sie uns zuerst telefonisch.

Rücksendung mit einer Geschäftsbestellung. Wer bezahlt die Rücksendekosten?

Wir sind gesetzlich nur verpflichtet, Rücksendekosten zu erstatten, wenn wir Ihrem Unternehmen einen falschen Artikel als bestellt geliefert haben. Darüber hinaus erstatten wir die Rücksendekosten, wenn der Liefergegenstand Mängel aufweist. In allen anderen Fällen gehen die Versandkosten beim Kauf durch Unternehmen zu Ihren Lasten. Hat ein Unternehmen Anspruch auf eine Erstattung der Versandkosten, werden wir diese nach Erhalt der Rücksendung gutschreiben. 

🍪 Möchten Sie eine gut funktionierende Website?
Wir verwenden Cookies wie jede andere Website. Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen.